Schlagwort-Archiv: Video Monkey

ffmpegX ist tod, hallo VideoMonkey

ffmpegX ist ein wirklich nettes Tool zum Encoden von Videos, bzw zur überführung von einem Format in ein Anderes. Allerdings machte es heute mehr Schwierigkeiten als Nutzen. Was wollte ich machen, ganz einfach, ich habe mir mal einen privaten Film auf DVD gebrannt, hatte aber das Quellmaterial nicht mehr. Also wollte ich den Film via ffmpegX direkt von der DVD als h.264 speichern. Das scheiterte an aussagekräftigen Fehlermeldungen wie DVDNA2_KEY oder schlimmeren. Ich hab es nachher hin bekommen das ganze über den mencoder zum laufen zu bewegen – das Ergebnis war leider enttäuschend.

In diversen Foren wurde VisualHub empfohlen, leider kann man die Software nichtmehr erwerben, allerdings hat der Autor die Quellen offen gelegt und daraus ist Video Monkey entstanden. Das Tool wirkt sehr spartanisch - bietet aber alles was man braucht. Binnen 2 Minuten waren die Parameter gesetzt und binnen 20 Minuten war der Film in super Qualität auf der Platte.